Was wir Ihnen bieten?

 

Liebe Gäste,

 
Willkommen in Kroatien - "Land der tausend Inseln" oder "Mediterran, wie er einst war"...

Willkommen in Istrien - genannte "Terra magica"- die herzförmige Halbinsel die tief in das kristallklare, blaue Wasser der Adria getaucht...

Willkommen in Medulin -ganz im Süden der istrischen Halbinsel. Hier werden Sie teilweise die Antwort darauf finden, warum Istrien "Terra magica" genannt wird...

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unseren Appartements sowie einen fröhlichen Urlaub in Medulin.

- Aufrichtig, Blanka Djukic Ilić


 

Wer sind wir?

 

"Paloma Blanca" Appartements *** befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt vom alten Stadtkern Medulins, umgeben von gepflegter mediterraner Vegetation. Gepflegte Grünflächen, Palmen, Feigenbäume, Duft von Lorbeer sowie alte Steintische sorgen für eine idyllische Atmosphäre. Gleichzeitich bieten ihnen die neueeingerichteten Wohnungen alles für einen erholsamen Sommerurlaub. Im Haus gibt es 6 Appartements: 4 für je 2-3 Personen und 2 für je 4-5 Personen. Alle Wohnungen haben eine Terrasse auf der Südseite mit Blick auf den Park und das Meer.


Voll ausgestattet mit:


• SAT-TV

• Klimaanlage

• Bettwäsche

• Handtücher

• Tischdecken

• Komplett ausgestattete Kochnische

• Wireless ADSL-Internetanschluss.


Selbstverständlich, können Sie auch den Grill in unserem Garten, im Schatten eines alten Nussbaum benutzen. Ein Privater und beleuchteter Parkplatz steht ihnen auch zur Verfügung.


Wo sind wir?

 

Auf 80 km gegliederter Küste mit Buchten befinden sich sechs malerische Orte. Der größte und berühmteste Ort unter ihnen ist Medulin – das Zentrum des Tourismus. Mit seinem sanften mediterranen Klima, dem reinen Meer und der gegliederten Küste erfüllt es alle Bedingungen für die Erholung zahlreicher Gäste. Der Ort selbst ist schon von weitem leicht zu erkennen, weil sich über den Ort zwei weiße Glockentürme der Heiligen Agnes erheben.


Entfernungen von der Wohnung zum:

 

Meer - 400 m

Sandstrand - 600 m

Zentrum - 200 m

Shop - 200 m

Ersten Restaurant - 200 m

Apotheke - 300 m

Tankstelle – 400 m

Arztpraxis – 300m

Postamt – 200m

Bank – 200m

Bus - 150 m

Geschichte von Medulin

 
Der Ort selbst ist schon von weitem leicht zu erkennen, weil sich über den Ort zwei weiße Glockentürme der Heiligen Agnes erheben.
Die römische Epoche stellt die Zeit des "Tourismus" vor dem Tourismus in dieser Gegend dar. So wird das ganze Gebiet des südlichen Istriens zum Gebiet mit den größten römischen Villenkomplexen, was man heute deutlich an den erhaltenen Resten ablesen kann. Das Luxuriöseste ist die Villenanlage auf der Halbinsel Vižula neben Medulin aus dem 4. Jahrhundert für den vertriebenen Sohn des Kaisers Konstantin Crispus.
Besuchen sollte man beim Spaziergang durch die Geschichte Medulins die Kirche der Mutter Gottes vom Heil, in der sich wertvolle Fresken und glagolitische Graffiti aus dem 15. Jahrhunderts finden, wie auch die 1884 errichtete Kirche der Heiligen Agnes mit den beiden charakteristischen 33 Meter hohen Glockentürmen, einem häufigen Motiv auf Ansichtskarten aus Medulin.
Früher ein Fischerort ist Medulin heute ein Tourismuszentrum und bietet einen dynamischen und inhaltlich reichen Urlaub. Alles ist dem Tourismus untergeordnet. Der einzigartige Sandstrand Bijeca – einen Kilometer lang, zieht besonders Familien mit kleinen Kindern an.
Jugendlichen wird es nicht an Unterhaltung und Nachtleben fehlen. Verschiedenartige Unterhaltungsmöglichkeiten, von Disko-Clubs bis zu Tanzterrassen, die bis in die frühen Morgenstunden offen halten. Aus einer Fülle von Kulturveranstaltungen sind die Programme der Meduliner Konzertsommer zu beachten, darunter klassische Musik in Kirchen und unter freiem Himmel. Auf der Piazza von Medulin können Sie an den warmen Sommerabenden Folksfeste, Fischerabende und Konzerte genießen, wie auch Veranstaltungen mit heimischer Handwerkskunst besuchen oder einfach einen romantischen Spaziergang entlang der malerischen Riviera unternehmen.